| 13.19 Uhr

Kempen
Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kempen. In Kempen ist am Montagmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt worden, als sein Vorderrad beim Bremsen blockierte.

Laut Polizei fuhr der 63-Jährige aus Grefraht mit seinem Leichtkratftrad gegen 6.55 Uhr auf der Oedterstraße in Richtung Birkenallee. In Höhe der 50er Hausnummern bremste er an einem Kreisverkehr verkehrsbedingt hinter einem vorausfahrenden Auto ab.

Bei diesem Bremsvorgang blockierte das Vorderrad und der Grefrather stürzte mit seinem Motorrad auf die rechte Seite. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste.

 

(lsa)