| 00.00 Uhr

Erlös Der 80er-Jahre-Party Der Schützen
Musketiere spenden 400 Euro

Kempen. TÖNISBERG (vm) Zum zwölften Mal fand kürzlich die beliebte 80er-Jahre-Party der Tönisberger Musketiere statt. Die Musketiere sind eine Gruppe der St.-Antonius-Isidorus-Bruderschaft Tönisberg. Auch in diesem Jahr konnten die Musketiere wieder viele Gäste von nah und fern auf dem alten Sportplatz Vluyner Straße begrüßen, die bei trockenem Wetter bis in den frühen Morgen zu Melodien der 1980er-Jahre tanzten.

Wie in den vergangenen Jahren konnte auch diesmal ein Überschuss aus dem Erlös des Festes einem guten Zweck zugeführt werden. Und so freute sich Klaus Bruckmann, Leiter des CVJM Eichenkreuzheims, über eine Spende in Höhe von 400 Euro. Bei der Spendenübergabe miot von der Partie waren Hans-Karl Müller, Klaus Bruckmann, Gregor Maike, Thorsten Nilkens und Tim Knothe.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Erlös Der 80er-Jahre-Party Der Schützen: Musketiere spenden 400 Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.