| 00.00 Uhr

Kreis Viersen
Nachwuchs für das Hauptzollamt

Kreis Viersen. Vier junge Menschen im Alter von 17 bis 22 Jahren haben jetzt ihre Ausbildung beim Hauptzollamt Krefeld begonnen. Drei starten in die zweijährige Ausbildung im mittleren Zolldienst, einer beginn sein Studium im gehobenen Dienst. Der Leiter des Hauptzollamts, Jörg Danschwitz-Ludwig, begrüßte die neuen Mitarbeiter und vereidigte sie in einer festlichen Zeremonie.

Bundesweit arbeiten fast 40.000 Zöllner in unterschiedlichen Arbeitsbereichen. Das Aufgabenspektrum des Zolls ist äußerst breitgefächert, jeder kann nach seinen individuellen Stärken und Neigungen eingesetzt und gefördert werden. Für eine Einstellung zum 1. August 2017 können sich Interessierte noch bis zum 23. September bei jedem Hauptzollamt bewerben. Wer Interesse an Informationstechnik hat, kann sich für den dreijährigen dualen Studiengang Verwaltungsinformatik bewerben. Die nächsten freien Plätze werden zum 1. August 2017 vergeben, Bewerbungsschluss ist am 17. Oktober. Seit 2014 bildet der Zoll auch zum Kaufmann für Büromanagement aus. Angebote findet man unter www.zoll.de (Beruf und Karriere).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Viersen: Nachwuchs für das Hauptzollamt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.