| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Neuer Fall: Polizei warnt vor Enkeltrick

Gemeinde Grefrath. Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei zum wiederholten Mal die Senioren und bittet die Angehörigen, sie noch mehr zu sensibilisieren: Immer wieder versuchen so genannte Enkeltrickbetrüger, ältere Mitbürger um ihre Ersparnisse zu bringen. So auch am gestrigen Donnerstag: Gegen 13.40 Uhr rief ein unbekannter Mann bei einem 87-jährigen Oedter an, gab sich als Verwandter aus und erklärte ihm, er benötige 6000 Euro für den Kauf einer Wohnung in Düsseldorf.

Dem älteren Herren war glücklicherweise diese Vorgehensweise der Enkeltrickbetrüger bekannt und er erklärt entschieden: "Sie bekommen kein Geld von mir!" Daraufhin legt der Anrufer auf. Nicht allen Senioren ist dies in dieser Form bekannt. Deshalb applelliert die Polizei an alle Betroffenen und deren Angehörige , nicht auf derartige Anrufe einzugehen, sondern sofort die Polizei zu informieren.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Neuer Fall: Polizei warnt vor Enkeltrick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.