| 00.00 Uhr

Fricke-Hein Folgt Auf Reinfeld
Neuer Präsident bei den Rotariern

Kempen. OEDT (RP) Zur Jahresmitte hat der Kempener Rechtsanwalt Dr. Roland Reinfeld (l.) sein Amt als Präsident des Rotary-Clubs Kempen-Krefeld weitergegeben an den aus St. Hubert stammenden Theologen Hans-Wilhelm Fricke-Hein (r.), Vorstand des Neukichener Erziehungsverein. Die mit dem Präsidentenwechsel verbundene Übergabe einer von Will Brüll aus Osterath geschaffenen Edelstahlrolle, in der sich die Gründungs- und Charterurkunde aus dem Jahr 1963 befindet, fand jetzt im Beisein viele Rotarier aus dem Kreis und den umliegenden Städten in der Villa Girmes in Oedt statt.

Auch Vertreter der befreundeten Rotary-Clubs aus Venlo und Tourcoing in der Näher von Lille waren gekommen. Die seit 50 Jahren bestehende Partnerschaft mit dem französischen Club wird im September im belgischen Leuven gefeiert.Die 50 Mitglieder des Kempener Clubs engagieren sich vor allem bei der Hilfe für Flüchtlinge (Deutschunterricht am Thomaeum), in zwei Krefelder Seniorenheimen sowie bei Entwicklungshilfeprojekten in Bangladesh und Brasilien. Regelmäßig wird auch das Kinderheim Annenhof unterstützt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fricke-Hein Folgt Auf Reinfeld: Neuer Präsident bei den Rotariern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.