| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Neuer Wohnraum für Grefrath

Gemeinde Grefrath. An der Mülhausener Straße wurde Richtfest gefeiert.

Auf der Mülhausener Straße 24 und 26, wo einst die Wohn- und Geschäftshäuser der Familie Bohnen (Radsport Bohnen und Reparaturwerkstatt), sowie der Familie Strux standen, wurde am Montagabend Richtfest gefeiert, denn dort entstehen derzeit zwei ortsbildprägende Häuser mit jeweils sechs Eigentumswohnungen. Bezugstermin soll nach nach 14 Monate langen Bauzeit Ende dieses Jahres sein. Errichtet werden die Gebäude vom Unternehmen Fabri& Reuter Immobilien aus Grefrath.

Die Wohnungen sind barrierefrei und allesamt bereits verkauft. Die Größe der Zwei- bis Dreizimmerwohnungen in südlicher Ausrichtung liegt zwischen 70 und 108 Quadratmetern. Drei Maisonettewohnungen im zweiten Obergeschoss können noch angemietet werden. Die Häuser haben einen Aufzug. Zu den Wohnungen gehören Garagen und Stellplätze. Zum Richtfest waren nicht nur die am Bau beteiligten Unternehmen und die neuen Eigentümer erschienen, sondern auch viele Nachbarn.

Der Richtkranz war mit bunten Bändern geschmückt. und Zimmerermeister Stefan van Bebber hielt den Richtspruch nach alter Handwerkstradition.

(mab)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Neuer Wohnraum für Grefrath


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.