| 00.00 Uhr

St.-Peter-Stift
Paraguay-Vortrag kommt gut an

Kempen. KEMPEN (RP) Kein Stuhl blieb frei im Café des St.-Peter-Stiftes, als Ute und Hermann Schmitz von ihrer Pro Paraguay Initiative berichten. Die lebhafte Darstellung des Ehepaares, die aussagekräftigen Bilder sowie die ausgestellten Utensilien aus dem lateinamerikanischen Land lösen bei und Senioren Begeisterung aus. "Hier im Stift leben auch viele tapfere Frauen. Das verbindet sie mit Paraguay, denn auch dort haben engagierte Frauen Geschichte geschrieben", sagt Ute Schmitz.

Das Ehepaar Schmitz kennt Paraguay in allen Facetten, der Funke springt sofort auf die Zuhörer über. Die 50 Fotos "Die tapferen Frauen Paraguays" von Hermann Schmitz sind bis Ende Juni zu sehen. Interessenten können sich unter Telefon 02152 89 80 melden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

St.-Peter-Stift: Paraguay-Vortrag kommt gut an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.