| 00.00 Uhr

Judenstrasse
Pflasterer arbeiten schneller als geplant

Stadt Kempen. Die Pflasterarbeiten in der Kempener Judenstraße gehen gut voran. Nach Angaben von Tiefbauamtsleiter Torsten Schröder könnten die Arbeiten auf der Einkaufsmeile bereits Mitte Juli - und damit zwei Wochen vor der laut Zeitplan vorgesehenen Fertigstellung - beendet sein. Noch nicht begonnen worden ist mit den Kanalbauarbeiten in der Alten Schulstraße. Das soll aber in Kürze geschehen. Zum Altstadtfest ist die Baustelle an diesem Wochenende passierbar.
(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Judenstrasse: Pflasterer arbeiten schneller als geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.