| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
Propsteikirche: Konzert für Posaune und Orgel

Stadt Kempen. In der Reihe der Kempener Orgelkonzerte werden am kommenden Freitag, 30. Oktober, um 20 Uhr in der Kempener Prop-steikirche (An St. Marien) gleich zwei Musiker die Zuhörer auf das Fest Allerheiligen einstimmen. Der Organist der bekannten Marienbasilika in Kevelaer, Elmar Lehnen, wird gemeinsam mit dem Düsseldorfer Posaunisten Hansjörg Fink ein Konzert geben, das in inhaltlichem Zusammenhang mit dem Allerheiligenfest steht: "Requiem" nennen sie ihr Programm.

Basierend auf dem gregorianischen Choral der Totenmesse entwickeln die beiden Musiker eigene Kompositionen und Improvisationen und schaffen somit stilübergreifend eine Verbindung zwischen traditioneller Kirchenmusik und Elementen des Jazz. Die CD "Requiem für Posaune und Kirchenorgel" hat in der Fachpresse begeisterte Kritiken erhalten. Wer sich vor dem Konzert bereits einhören möchte, kann Ausschnitte des Programms auf "youtube" hören, die jedoch das Liveerlebnis nicht ersetzen. Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: Propsteikirche: Konzert für Posaune und Orgel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.