| 00.00 Uhr

Opt-De-Hipt-Platz
Schützen haben Maibaum gesetzt

Kempen. TÖNISBERG (mt) Er steht wieder, der bunt geschmückte Maibaum auf dem Op-de-Hipt-Platz in Tönisberg. Zum traditionellen Maibaumsetzen hatte kürzlich die St.-Antonius-Isidorus-Bruderschaft alle Bürger in die Mitte des Dorfes eingeladen. Auch in diesem Jahr wurde der Maibaum wieder vom Trommlercorps der Freiwilligen Feuerwehr "in die Höhe gespielt". Viele Tönisberger feierten mit ihren Kindern gerne auf dem Platz mit, denn die Schützengarde hatte gerade für die Kleinen mit Hüpfburg und heißem Draht, und für die Großen in Form von Gegrilltem und kühlen Getränken gesorgt. Brudermeister Dirk Prüsse dankte den Schützen für ihre Arbeit.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Opt-De-Hipt-Platz: Schützen haben Maibaum gesetzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.