| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Schwerer Unfall mit drei Verletzten

Gemeinde Grefrath: Schwerer Unfall mit drei Verletzten
Die Fahrerin des weißen Kleinwagens und ihre Tochter wurden bei dem Unfall leicht verletzt. FOTO: Jungmann
Gemeinde Grefrath. Be einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 12 - der Ostumgehung von Grefrath - sind am späten Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuginsassen leicht und ein Autofahrer schwer verletzt worden.

Wie die Polizei gestern berichtete, war eine eine 34 Jahre alte Autofahrerin aus Mönchengladbach mit ihrem Wagen auf der K12 aus Richtung Burgdyk in Richtung Eisstadion unterwegs. Mit ihr im Fahrzeug saß ihre siebenjährige Tochter, ordnungsgemäß in einem Kindersitz gesichert. An der Grundstückseinfahrt des Strufenhofs wollte die Gladbacherin nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegen kommenden Wagen, den ein 39-jähriger Grefrather steuerte. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei diesem Unfall zig sich der 39-jährige Grefrather schwere Verletzungen zu. Er kam ins Krankenhaus. Die Autofahrerin aus Mönchengladbach und ihre Tochter wurden jeweils leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(rei)