| 00.00 Uhr

Stadt Kempen
"Show an tell": Nähkurse präsentieren Kreationen

Stadt Kempen. Zum zweiten Mal präsentieren die Teilnehmerinnen der Volkshochschule-Nähkurse von Angelika Matthaei ihre Arbeiten der vergangenen beiden Semester. Gezeigt werden die Kreationen am Mittwoch, 8. Juni, 17 bis 19 Uhr, in der Kempener Burg (Thomasstraße 20, Raum 118).

Im Laufe des vergangenen Jahres hatten die Nähkurse verschiedene Projekte unter den flinken Nähnadeln - etwa "Upcycling". Hierzu läuft ein Projekt, bei dem aus alten Kaffeesäcken in der Kombination mit Leder neue Taschen und Brotkörbe entstehen. Außerdem sind aus alten Lederjacken schöne Taschen entstanden. Aus Walkloden sind im Wintersemester Capes, Mützen und Jacken entstanden. Aus Filz haben die Kursteilnehmerinnen verschiedene Taschen gefertigt. Beim Thema "Was wir tragen, was wir sind" ging es um Geschmack und Stil in Bezug auf Kleidung. Danach haben einige Teilnehmerinnen ihr selbstgenähtes Lieblingsteil ausgesucht. Abgerundet wurde wurde dieses Thema durch ein Fotoshooting im Burgpark.

Wer die Werkschau der VHS-Nähkurse am 8. Juni besuchen möchte, sollte sich anmelden bei der Kreisvolkshochschule in Viersen, Ruf: 02162 9348-0 oder per E-Mail an: volkshochschule@kreis-viersen.de. Der Eintritt ist frei.

(rei)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stadt Kempen: "Show an tell": Nähkurse präsentieren Kreationen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.