| 00.00 Uhr

Strassengemeinschaft Bendheide Feierte
Silvestertreff mit Glockeneinweihung

Kempen. ST. HUBERT (RP) Am letzten Tag des Jahres 2015 trafen sich die Mitglieder der Straßengemeinschaft Bendheide in St. Hubert bei Sekt, Selters, Saft und Suppe und ließen das vergangene Jahr im wahren Sinne des Wortes "ausklingen". Denn dieser Silvestertreff fand nicht wie üblich beim Vorstandsehepaar Mühlen statt, sondern zum ersten Mal auf dem Müllers-Hof. Und das hatte seinen Grund: Die Eheleute Elisabeth Müllers-Heymer und Gottfried Heymer nutzten den Silvestertreff, um ihre im Münsterland neu gegossene Bronze-Glocke vorzustellen und gemeinsam mit den Nachbarn einzuweihen.

Die elf Kilo schwere Glocke hat bei einer Höhe von 27 Zentimeter einen Durchmesser von 25 Zentimenter und wird im 2006 erbauten Glockenturm auf dem Dach des Müllers-Hofes Ende Januar installiert. Sie wird dann mittags um 12 Uhr und abends um 18 Uhr mit dem Schlagton "g" läuten. Auf der ersten Glocke der Bendheide wurde zum Schriftzug "Müllers-Hof 2015" auch das Wappen der Familie Heymer verewigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Strassengemeinschaft Bendheide Feierte: Silvestertreff mit Glockeneinweihung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.