| 00.00 Uhr

Projekt Des Unternehmens Kts Haeßl
Spenden für Vereine und Kindergärten

Projekt Des Unternehmens Kts Haeßl: Spenden für Vereine und Kindergärten
FOTO: Kaiser Wolfgang
Kempen. KEMPEN (hd) Die Deutsche Telekom hat in den vergangenen Jahren in vielen Städten und Gemeinden die Internetgeschwindigkeit ausgebaut. Die Firma KTS Haeßl an der Judenstraße hat sich als Kooperationspartner der Telekom entschlossen, in diesem Zusammenhang eine Spendenaktion zu starten. Markus Haeßl kontaktierte alle Kempener Vereine und fragte, ob sie als möglicher Spendenempfänger an der Aktion teilnehmen möchten. 15 Vereine haben sich gemeldet, hinzu kamen 17 Kindergärten. Jeder Kunde, der bei KTS Haeßl seinen Vertrag auf VDSL umstellte, konnte entscheiden, welcher Verein oder Kindergarten zehn Euro bekommen sollte. Insgesamt kamen so 3270 Euro zusammen, von denen 2020 Euro an Vereine und 1260 an Kindergärten gehen.

Das Geld nahm Bürgermeister Volker Rübo aus den Händen von Klaus Haeßl entgegen. Die Stadt Kempen wird die Spenden an die Empfänger weiterleiten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Projekt Des Unternehmens Kts Haeßl: Spenden für Vereine und Kindergärten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.