| 00.00 Uhr

Gemeinde Grefrath
Spielplatz an der Weststraße geht wieder in Betrieb

Gemeinde Grefrath. Der Spielplatz Weststraße/Zum Mühlenberg in Grefrath befindet sich auf einem Grundstück der Neuapostolischen Kirche. Die Kirchengemeinde möchte das Grundstück künftig anders nutzen und hat den Pachtvertrag zum Jahresende gekündigt. Die Grefrather Gemeindeverwaltung muss daher die Spielgeräte abbauen und anderswo wieder aufbauen. Um den Kindern in diesem Bereich weiterhin das gefahrlose Spielen zu ermöglichen, hat die Gemeindeverwaltung beschlossen, den vor einigen Jahren stillgelegten Spielplatz Weststraße wieder in Betrieb zu nehmen. Der jetzige Spielplatz hat eine Größe von knapp 1500 Quadratmetern, der neue ist nur knapp 900 Quadratmeter groß.

Daher können zwei Spielgeräte nicht untergebracht werden, sie finden im Laufe des kommenden Jahres ihren Platz auf anderen Grefrather Spielplätzen. Der Kletterbau kommt auf den Spielplatz im Schwingbodenpark, die Seilbahn zur Amselstraße. Auf dem neuen Spielplatz Weststraße finden sich eine Wippe, eine Doppelschaukel, eine Rutsche, ein Karussell, ein Federspiel und ein Balanciergerät. Hinzu kommen zwei Bänke und Papierkörbe.

(hd)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Gemeinde Grefrath: Spielplatz an der Weststraße geht wieder in Betrieb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.