| 00.00 Uhr

Lokalsport
33:24 - Adlers Zweite lässt Grefrath keine Chance

Lokalsport: 33:24 - Adlers Zweite lässt Grefrath keine Chance
Bodo Leckelt ist Trainer von Adlers Zweitvertretung. FOTO: Raupold
Verbandsliga. Es wurde der erwartete Sieg des Aufstiegsaspiranten Adler Königshof II gegen Kellerkind Turnerschaft Grefrath. Beim 33:24 (19:12) ließ die Mannschaft von Bodo Leckelt dem Lokalrivalen nicht den Hauch einer Chance.

Vor dem Spiel war die Frage, in wieweit die Hausherren durch die Störung des Spielrhythmus' beeinflusst waren. Immerhin hatten sie aufgrund des Spielplans und der Hallenschäden unlängst zwei Wochenenden in Folge pausiert. So zeigte sich Trainer Leckelt vor dem Spiel durchaus etwas kritisch ob des kommenden Programms. In Grefrath hingegen hätten die Verantwortlichen diese Probleme gern. Noch punktlos rangierte die Turnerschaft am Ende der Tabelle.

Die Adler bestimmten von Beginn an das Geschehen und zogen schnell auf 7:2 davon. Aus dieser sicheren Führung heraus kontrollierten sie das Geschehen und ließen die Gäste überhaupt nicht richtig ins Spiel kommen. Auf beiden Seiten des Feldes war der Hausherr das beherrschende Team. So ging es mit einem klaren und leistungsgerechten 19:12 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel agierte der Favorit dann im Angriff zu sorglos und verwarf viele einfache Würfe. Der Gast aber kämpfte und kam bis zur 42. Minute auf drei Tore heran (21:18). Doch jetzt kam ein Bruch ins Grefrather Spiel, und die Gäste nahmen Strafen in Serie, die die Hausherren clever ausspielten. So stieg die Führung sukzessive an und hätte sogar noch höher ausfallen können, vielleicht müssen. Am Ende stand ein klares 33:24. Grefraths bester Werfer war Gereon Heesen mit acht Toren, die Adler trafen sehr ausgeglichen, und nur ein Spieler blieb torlos.

Adler: Lyrmann, Keber - Recavarren (1), Leigraf (3), Schumacher (4), Küpper (4/1), Terhorst (2), Thelen (2), A. Spoo (5/3), T. Spoo (2), Weber (3), Termast (4), Loer, Didelot (3)

Grefrath: Jeschke, Peiffer-Hauth - Verhaelen (4), G. Heesen (8/1), Klassen (2), R. Heesen (4), Huft, Leuf, Schmitz (4), Schindler, Anstoetz (1), Terkatz, Deroy (1)

(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: 33:24 - Adlers Zweite lässt Grefrath keine Chance


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.