| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bayer-Schwimmerin wird dreimal Deutsche Meisterin

Schwimmen. Annett von Rekowski vom SV Bayer Uerdingen hat bei den Deutschen Meisterschaften der Masters in Magdeburg dreimal Gold gewonnen. Fürsie waren die Meisterschaften eine Zwischenetappe auf dem Weg zur Weltmeisterschaft im Juli in Budapest. Gleich dreimal holte sie die Goldmedaille. Über 200m Lagen (2:41 min.), 100m Freistil (2:20 min.) und 100m Rücken (1:15 min.) war sie nicht zu schlagen. Über 100m Schmetterling kam sie als dritte in Ziel. Damit ist Annett von Rekowski () dreifache Deutsche Meisterin der Masters über die kurzen Strecken und kann sich nun gezielt auf die langen Strecken, die sie in Budapest angehen wird, vorbereiten.

Mit Petra Blum nahm eine weitere Athletin des SV Bayer Uerdingen an den Deutschen Meisterschaften teil. Sie ging über die drei Strecken an den Start. Über 100m Rücken erreichte sie Platz 7, über 50m Rücken Platz 8 und über 50m Schmetterling Platz 15. Grund zum Jubel hat die gesamte SG Bayer. Stefanie Niemietz holte über 50m Freistil und 50m Rücken jeweils Gold und erreichte über 50m Schmetterling Platz Drei. Dabei stellte sie über die 50m Freistil einen neuen deutschen Rekord auf.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bayer-Schwimmerin wird dreimal Deutsche Meisterin


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.