| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bei der VT Kempen soll es in Süchteln besser laufen

Handball-Landesliga. VT Kempen-Trainer Duc Bui war einigermaßen bedient. Kurz zuvor hatte sein Team gegen den SV Straelen leichtfertig das nächste Ausrufezeichen verpasst (24:27) und damit wichtige Zähler im Kampf um den Ligaverbleib. Aktuell beträgt der Abstand zum rettenden Ufer wieder drei Punkte. "Wir waren in der Vorwärtsbewegung schlichtweg nicht bereit und weit entfernt von unserer normalen Verfassung", moniert er. Für das anstehende Wochenende steht nun Wiedergutmachung ganz oben auf der Agenda der Kempener.

Einfach wird diese indes nicht. Am Samstag (20.15 Uhr) geht die Reise zum derzeit formstarken ASV Süchteln. Die Hausherren punkteten in vier der letzten fünf Begegnungen, insbesondere die beiden jüngsten Erfolge in Hüls und Oppum lassen aufhorchen. "Süchteln hat aktuell einen Lauf und wird zweifelsfrei ein unangenehmer Kontrahent sein. Nichtsdestotrotz erwarte ich nach dem vergangenen Wochenende eine entsprechende Reaktion der Mannschaft", betont Bui.

(MCP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bei der VT Kempen soll es in Süchteln besser laufen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.