| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bezirksliga 5: Keine Tore im Duell der Kellerkinder

Kempen. Keinen Gewinner gab es gestern Abend im Nachholspiel der Fußball-Bezirksliga, Gruppe 5, zwischen den Spfr. Broekhuysen und dem Hülser SV. Beim Abpfiff auf ungewohnter Asche stand nach viel Kampf und Einsatz hüben wie drüben ein 0:0 zu Buche, womit die Trienekens-Auswahl, gegenüber den letzten Auftritten klar verbessert, natürlich besser leben kann, als die Gastgeber um Spielertrainer Sebastian Clarke. Insgesamt gab es über die gesamte Distanz nur drei gute Möglichkeiten für beide, wobei HSV-Torjäger Matthias Dohmen bei seinem ersten Einsatz in diesem Jahr nach nicht enden wollender Verletzungspause mit dem Abpfiff eine Hereingabe nur hauchdünn verpasste. Bestens im Bilde bei der klarsten Chance der Broekhuysener war einmal mehr der stets sichere Hülser Schlussmann Arndt Heidemann.
(WeFu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bezirksliga 5: Keine Tore im Duell der Kellerkinder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.