| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bundesliga-Auftakt und U9-DM mit Hüls in Cronenberg

Rollhockey. Gleich zwei Rollhockey-Höhepunkte gibt es für den Hülser SV am kommenden Wochenende in Cronenberg. Am Samstag und Sonntag misst sich die U9 des HSV bei der Deutschen Meisterschaft mit den anderen fünf besten Mannschaften Deutschlands, Samstagabend startet zudem die Bundesliga-Saison 2016/2017 mit der Partie RSC Cronenberg gegen den HSV.

Die U9 der Hülser geht als Deutscher Vizemeister ins Turnier. Auch in diesem Jahr rechnet sich die von Maurice Ehinger und Matthias Fallasch trainierte Mannschaft Chancen auf eine vordere Platzierung aus. Schließlich gelang es sich als Dritter der NRW-Meisterschaft locker zu qualifizieren. Die weiteren Teilnehmer sind der Gastgeber RSC Cronenberg, SK Germania Herringen IGR Remscheid, RSC Gera und RHC Recklinghausen. Die Teams spielen im "Jeder gegen Jeden"-Modus den neuen deutschen Meister aus. Als Schlusspunkt für den ersten Tag spielen der RSC Cronenberg und des HSV zumBundesligaauftakt gegeneinander. Der Anpfiff ist um 20 Uhr. Das von José Anacleto trainierte Team hat sich für die neue Saison einiges vorgenommen und möchte gleich in Cronenberg einen Achtungserfolg landen. Die offizielle Saisoneröffnung findet dann eine Woche später im Rahmen des ersten Heimspiels gegen Remscheid statt.

(L.S.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bundesliga-Auftakt und U9-DM mit Hüls in Cronenberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.