| 00.00 Uhr

Lokalsport
Burgsprint mit neuem Teilnehmerrekord

Lokalsport: Burgsprint mit neuem Teilnehmerrekord
FOTO: Wolfgang Kaiser
Schwimmen. Der SV Aegir Kempen hat bei der 38. Auflage des einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnet. 193 Aktive aus 15 teilnehmenden Vereinen sorgten in den einzelnen Disziplinen für 847 Starts. Hinzu kamen noch 45 Staffeln in den einzelnen Wettbewerben, die auf den 50 Meter-Bahnen um den Sieg wetteiferten. Damit sind die 698 Starts aus dem Vorjahr bei weitem übertroffen worden. Die meisten Starter stellten bei dieser Auflage erwartungsgemäß die Gastgeber, die 32 Aktive ins Rennen schickten. Dahinter folgten der ASV Süchteln und TuRA Brüggen mit jeweils 27 Teilnehmern. Jeweils nur einen Schwimmer schickten die SG Gladbeck-Recklinghausen, die SG Mönchengladbach und der TV Breyell ins Becken, wobei Mette Quadvlieg (Jahrgang 2000) gleich sechs Mal in den diversen Klassen mit schwomm (und über die 100 Meter Freistil auch gewann).
(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Burgsprint mit neuem Teilnehmerrekord


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.