| 00.00 Uhr

Lokalsport
CHTC-Herren wollen ersten Saisonsieg

Lokalsport: CHTC-Herren wollen ersten Saisonsieg
Der Crefelder HTC um Angreifer Patrick Schmidt (Mitte) hofft, heute gegen Neuss die ersten Punkte der laufenden Saison einzufahren. FOTO: lammertz
Bundesliga. Hockey: Die Auswahl von Trainer Matthias Mahn spielt heute um 16 Uhr bei Schwarz-Weiß Neuss. Von Nomita Selder

Nach der knappen Auftaktniederlage gegen Uhlenhorst Mülheim wollen die Hockeyherren des Crefelder HTC bei Schwarz-Weiß Neuss nun den ersten Saisonsieg einfahren. Anpfiff an der Jahnstraße ist am Samstag um 16 Uhr. Neuss musste sich am vergangenen Wochenende klar mit 3:9 beim Düsseldorfer HC geschlagen geben und belegt daher den letzten Tabellenplatz in der Hallenhockey-Bundesliga. Dass dies nach nur einem Spieltag nicht allzu aussagekräftig ist, wissen freilich alle Beteiligten. In der Vorbereitung hatten die CTHC-Herren von Coach Matthias Mahn Schwarz-Weiß Neuss noch mit 6:3 besiegt. Auf Neusser Seite stechen Routinier Sebastian Draguhn und Matthias Gräber, der bereits gegen den DHC erfolgreich war, besonders heraus.

Die Krefelder Nationalspieler Niklas Wellen und Oskar Deecke, die aktuell mit der DHB Auswahl beim World League Turnier in Indien sind, werden bis auf weiteres in der Liga fehlen. Während Niklas Wellen in der Hallensaison definitiv pausieren wird, ist ein Einsatz von Oskar Deecke noch vor Weihnachten nicht ausgeschlossen. Dennoch sind die Seidenstädter, die ansonsten auf ihren vollen Kader zurückgreifen können, klarer Favorit. Im Tor wird weiterhin Olympiasieger Christian Schulte stehen, der bereits gegen Mülheim ein sehr starker Rückhalt für sein Team war.

"Ich erwarte Neuss sehr defensiv und auf Konter lauernd. Wir müssen von Beginn an hellwach sein und geduldig spielen. Wenn wir unsere Torchancen effektiv nutzen, bin ich sehr zuversichtlich, dass wir sie schlagen", schätzt Matthias Mahn den Gegner ein.

In den weiteren Partien der Gruppe West tritt Tabellenführer Düsseldorf zum Rheinderby bei Rot-Weiß Köln an, während Aufsteiger SW Köln die Mülheimer empfängt. Im Norden führt der UHC Hamburg, der den Club an der Alster in einer spannenden Partie mit 7:6 besiegen konnte, die Tabelle an. Auch in den anderen beiden Gruppen gibt es mit dem TSV Mannheim als Erster im Süden und BW Berlin als Spitzenreiter im Osten kaum Überraschungen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: CHTC-Herren wollen ersten Saisonsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.