| 00.00 Uhr

Lokalsport
Crefelder HTC fährt den ersten Saisonerfolg ein

Bundesliga. Hockey: Bei Schwarz-Weiß Neuss gewann die Auswahl von Trainer Matthias Mahn mit 9:3 ist nun Tabellendritter. Von Nomita Selder

Am Samstagnachmittag haben die Hockeyherren des Crefelder HTC bei Schwarz-Weiß Neuss durch ein klares 9:3 (5:2) den ersten Sieg in der noch jungen Saison in der Hallenhockey-Bundesliga eingefahren. Damit verbesserte sich die Auswahl von Trainer Matthias Mahn auf Tabellenrang drei.

Zunächst brachte Routinier Sebastian Draguhn die Hausherren in Führung (3.), doch Patrick Schmidt, Alan Butt und Max van Laak (8.) drehten das Ergebnis rasch zugunsten der Krefelder. Die Gäste ruhten sich nicht auf der knappen Führung aus, sondern gaben auch weiter Vollgas. Alan Butt vollendete durch einen Doppelschlag seinen Hattrick und sorgte so schon recht früh für klare Verhältnisse (23.). Neuss' Christoph Martial netzte quasi mit dem Halbzeitpfiff zum 2:5 Pausenstand ein.

Nach dem Wechsel agierten die Gastgeber zunächst sicherer gegen die individuell stärker besetzten CHTC-Herren. Diese ließen sich jedoch nicht aus der Ruhe bringen ließe, auch weil Neuss die erarbeiteten Chancen nicht nutzen konnte. Florian Pelzner verwandelte kurz hintereinander zwei Strafecken und baute den Vorsprung der Seidenstädter auf 7:2 (43.) aus.

Bei den Schwarz-weißen ließ die Konzentration merklich nach, was die Krefelder clever zu nutzen wussten. Patrick Schmidt und erneut Florian Pelzner rundeten das Trefferkonto der Seidenstädter auf neun Tore ab. Vor allem der erneut stark aufspielende Routinier Christian Schulte im Krefelder Tor sorgte mit seinen Paraden dafür, dass die Neusser über einen Treffer in der Schlussminute nicht hinaus kamen und weiterhin den letzten Tabellenrang belegen.

"Wir waren von Beginn an überlegen und haben eine sehr konzentrierte und abgeklärte Leistung gezeigt. Wir sind als Team sehr geschlossen aufgetreten und finden immer besser in die Halle rein", freute sich CHTC-Coach Matthias Mahn nach dem ersten Sauisonerfolg seines Teams.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Crefelder HTC fährt den ersten Saisonerfolg ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.