| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der TuS Oedt lädt am Mittwoch zum Pokalfight

Leichtathletik. "Gefühlt" ist es das heimliche Highlight der drei Bahn-Meetings, die der Oedter Traditionsclub während der leichtathletischen Sommersaisons präsentiert. Und so werden sich auch am kommenden Mittwoch wieder zahlreiche Aktive von Rhein und Ruhr auf die stimmungsvolle Atmosphäre rund um den "Sprintpokal- und Mittelstreckenabend" freuen. Die Kurzstrecken samt 4 x 100 m-Staffel stehen dabei ebenso auf Programm wie die 800 m (für weibliche und männliche Jugend U16/U14), 1000 m, 3000 m und der Weitsprung, um die Normen zu nationalen Titelkämpfen zu knacken. Eröffnet wird die Veranstaltung ab 17 Uhr traditionell durch den leichtathletischen Nachwuchs über die 50 m. Fans und Zuschauer sind herzlich eingeladen und werden für das leibliche Wohl bestens durch den TuS Oedt versorgt. Veranstaltungsflyer und Anmeldung unter

Derweil waren die TuS-Läufer/innen trotz der intensiven Vorbereitungen auf die Veranstaltung nicht müde und schnürten die Schuhe beim Kempener Altstadtlauf und im Rahmen des Neusser Sommernachtslaufes. In Kempen waren die Blau-Roten mit 23 Aktiven vor Ort, darunter Bambinis wie Jonah Dams oder Nachwuchssportler wie Emilia Breuer (W8), die über 500 m jeweils den sechsten Platz erreichten. Diesen Rang verbuchte über 5 km auch Pia Wellen (U18) und über einen Top-Ten-Platz auf dieser Distanz durften sich in den großen Starterfeldern auch Lisa Ponzelar (9. bei den Frauen) sowie Danila Frenzel (7. W40), Heike Ponzelar (5. W45) sowie Jan und Lukas Klöcker als Siebte und Achte in der Männerwertung freuen. Ganz oben auf dem Treppchen landete Peter Klöcker als Sieger der M50 und Herbert Wolscht freute sich über Platz zwei in der M55. Ein Strahlen im TuS-Trikot gab es auch bei der Siegerehrung über die 10 km. Martina Bauer gewann die W55 ebenso wie Michael Chmielewski der diese Altersklasse bei den Männern für sich entschied. Lothar Mutert wurde zweiter der M60 während Bernd Wenzel als Dritter der M50 ebenso einen Podestplatz erreichen konnte. Angelika Kappenhagen brachte aus Neuss einen zweiten Platz über 10 km mit in die Niersgemeinde.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der TuS Oedt lädt am Mittwoch zum Pokalfight


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.