| 00.00 Uhr

Lokalsport
EC Grefrath für Nachwuchsarbeit ausgezeichnet

Eisschnelllauf. Der Eisschnelllauf-Club Grefrath (ECG) von 1992 ist zum zweiten Mal mit dem mit 5000 Euro dotierten "Grüne Band für ausgezeichnete Talentförderung", gestiftet von der Commerzbank in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, ausgezeichnet worden. Der Verein wies zum Bewerbungszeitpunkt 37 Landes- und Bundeskaderathleten auf. Als Eisschnelllauf-Hochburg machten sich die Grefrather über die Jahre einen guten Namen auch und besonders in der Nachwuchsförderung. Im Vorjahr verpassten sie bei den NRW-Meisterschaften nur einen einzigen Titel, in diesem brachten sie gar alle Goldmedaillen an die Niers.

Auch bei den Deutschen Meisterschaften war der ECG vertreten und sammelte beispielsweise durch Katja Franzen und Max Reder Edelmetall. Seit 25 Jahren macht der Verein sich um die Unterstützung junger Talente verdient. Das große Engagement wurde nun erneut mit der erwähnten Auszeichnung honoriert und dokumentiert. Mit der jährlichen Vergabe ehrt die Jury seit 30 Jahren herausragende Arbeiten in der Talentförderung. Dabei wird besonders auf Aspekte wie professionelles, nachwuchsorientiertes Training, professionelle Trainerausbildung, sowie auf die Zusammenarbeit mit Schulen wert gelegt. Auch die sportmedizinische Betreuung wird begutachtet. Der ECG vermochte die Juroren in all diesen Punkten zu überzeugen. "Die Auszeichnung ehrt uns sehr. Sie ist ein weiterer Ansporn, unsere Talentförderung weiter fortzusetzen und auszubauen", sagte Dr. Bärbel Ohlert, im Vorstand des EC Grefrath verantwortlich für die Nachwuchsarbeit. "Unsere Trainer betreuen aktuell über 100 Kinder und Jugendliche und wir freuen uns darauf, in der kommenden Eissaison noch mehr eisbegeisterte junge Sportler betreuen zu können."

Doch nicht nur regional konnten der Verein und seine Athleten Erfolge feiern. Wiederholt wurden in der Vergangenheit Läufer aus Grefrath in Landes- oder gar Bundeskader berufen und nahmen auch erfolgreich an internationalen Wettkämpfen Teil. Das soll in der Zukunft erhalten und ausgebaut werden, damit es nicht die letzte Auszeichnung bleibt.

(off)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: EC Grefrath für Nachwuchsarbeit ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.