| 00.00 Uhr

Lokalsport
Endspurt in der Tennis-Winterhallenrunde

Tennis. In der Winterhallenrunde steht an diesem Wochenende der Schlussspurt an. Nahezu in allen Ligen wird die Meisterschaft beendet, dabei werden noch wichtige Entscheidungen über Auf- und Abstieg ausgetragen.

Die Herren 40 des TK Rot-Weiß Kempen stehen vor dem Aufstieg in die Niederrheinliga. Die Mannschaft um Frank Schuffelen ist Spitzenreiter der 1. Verbandsliga und benötigt für den Sprung in die oberste Liga nur noch einen Punkt. Allerdings werden die Kempener im Spiel gegen den Meidericher TC noch einmal richtig gefordert. Die Duisburger haben nur zwei Punkte Rückstand. Mit bisher fünf Siegen weist die Kempener Crew eine tadellose Bilanz vor und hat durch die Erfolge sehr viel Selbstvertrauen getankt.

Die Rot-Weißen aus Kempen könnten an diesem Wochenende gleich einen zweifachen Aufstieg feiern. Auch die Herren 30 stehen auf dem obersten Treppchen und führen die Tabelle in der 2. Verbandsliga an. Sieben Punkte sind für die Mannschaft um Michel Rathmackers eine gute Grundlage, um auch das letzte Spiel gegen den TC Rawa Essen zu gewinnen. Den Kempenern reicht schon ein Unentschieden, um in die 1. Verbandsliga aufzusteigen.

Nach der klaren 1:5-Niederlage gegen den Spitzenreiter TC Langenfeld ist für die Herren 30 des TC Schiefbahn der Aufstieg kaum noch möglich. Nur wenn Langenfeld im letzten Spiel gegen den TC Hösel verliert und Schiefbahn gleichzeitig gegen den Tabellennachbarn TC Schaephuysen einen hohen Sieg einfährt, besteht noh die geringe Chance den Spitzenplatz zu erobern.

Um Rang drei geht es für die Herren 40 des TC Schiefbahn. Sollte ein Sieg gegen den TC Odenkirchen gelingen, würden beide Teams die Tabellenplätze noch tauschen. Für die Damen des TC Schiefbahn steht in der Bezirksliga das Spitzenspiel gegen RW Goch an. Mit einem Sieg würde Schiefbahn zum derzeitigen Tabellenführer Hülser SV aufschließen. Die Entscheidung über den Aufstieg in die 2. Verbandsliga würde dann auf den letzten Spieltag (27.Februar) vertagt. Einen positiven Abschluss streben die Damen 40 der TG Willich an. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten TC Venn würde der dritte Tabellenrang gefestigt.

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Endspurt in der Tennis-Winterhallenrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.