| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erfolgreiche Team-Rekordjagd der St. Töniser Bogenschützen

Bogenschießen. Bei den Landesmeisterschaften überboten gleich zwei Mannschaften der Schießfreunde Freischütz Tell die bisherige deutsche Bestleistung.

Der Bogensportverband NRW (BVNW) richtete in diesem Jahr seine Landesmeisterschaften auf der Bogensportanlage der Schießfreunde Freischütz Tell St. Tönis (SFT) aus. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl wurde das Turnier an den vergangenen beiden Wochenenden ausgetragen. Über 200 der besten Bogenschützen aus ganz NRW nahmen an diesen Titelkämpfen in den Bogendisziplinen Blank-, Jagd und Langbogen, Recurvebogen und Compoundbogen teil. Trotz der teilweise widrigen Wetterbedingungen konnte das Vereinsteam um Sportwart Peter Mikulaschek sehr zufrieden mit der Durchführung sein. Das wurde ihnen von den Teilnehmern und den Verbands Verantwortlichen bestätigt.

Erfreulich auch die Ergebnisse der Mitglieder des SFT St.Tönis. So konnten die Junioren des SFT St. Tönis Sportgeschichte schreiben. Nie zuvor erzielten zwei Vereinsmannschaften in einem Wettkampf gleich zwei neue deutsche Mannschaftsrekorde. Die Juniorinnen Tatjana Kutz, Iris Mikulaschek und Judith Remitschka verbesserten ihren eigenen gerade vor fünf Wochen aufgestellten Rekord um knapp 200 Ringe auf 3335 Ringe. Das Juniorenteam mit Henrik Gentges, Joshua Grummel und Maik Kondziela verbesserte die fast 20 Jahre alte Bestleistung um 22 Ringe auf 3027 Ringe. In der Einzelwertung sicherte sich Maik Kondziela (1091 Ringe) vor seinen beiden Vereinskameraden Henrik Gentges (1033 Ringe) und Joshua Grummel (903 Ringe) den Meistertitel in der Juniorenklasse. Iris Mikulaschek wurde Vizemeisterin (1159 Ringe), Tatjana Kutz Dritte (1106 Ringe) und Judith Remitschka belegte mit persönlicher Bestleistung den 4. Platz (1070 Ringe) bei den weiblichen Juniorinnen. In der Jugendwertung sicherte sich Tobias Kutz Bronze (951 Ringe).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erfolgreiche Team-Rekordjagd der St. Töniser Bogenschützen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.