| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erfolgreicher Saisonauftakt für St. Tönis

Lokalsport: Erfolgreicher Saisonauftakt für St. Tönis
Britta Funken & Co. sind mit einem Sieg in die neue Saison gestartet. FOTO: Wolfgang Topel
Oberliga. Handball: Die Oberligafrauen der Turnerschaft St. Tönis feierten am ersten Spieltag bei der HSG Rade./Herbeck einen 22:20-Auswärtssieg. Kurios: Die Gastgeberinnen spielen normal mit Harz, gegen St. Tönis verzichteten sie freiwillig drauf. Von Frank Langen

Den Frauen der Turnerschaft St.Tönis ist zum Saisonauftakt in der Oberliga mit dem 22:20 (12:10)-Auswärtssieg bei der HSG Rade./Herbeck ein Start nach Maß gelungen. Vor dem Spiel gab es allerdings erst einmal einige Irritationen, da die Gastgeberinnen normalerweise mit Harz spielen, aber gestern auf eben dieses Hilfsmittel verzichteten. Für Turnerschaft-Trainer René Baude, der eigentlich seine Mannschaft für die neue Spielzeit mit Harz eingestimmt hatte , kam der Umstand allerdings dann doch sehr gelegen. "Wir waren in der Vorbereitung noch nicht sicher genug damit", sagte Baude.

Dennoch musste er mit ansehen, wie seine Mannschaft in den ersten Minuten mit 0:3 in Rückstand geriet, ehe Isabelle Drenkers das erste St. Töniser Tor zum 1:3 warf. Turnerschaft blieb danach weiter dran, hatte aber große Mühe, da mit Milena Mattyssek auf Seiten der Gastgeberinnen eine Spielerin immer wieder zum Torerfolg kam. Danach gelang es St. Tönis durch kleine Änderungen im Abwehrverhalten dem Gegner immer mehr die Zeit zu nehmen auf das Tor zu werfen. Nach dem Rabea Brüren ihr Team erstmals mit 10:9 in Führung gebracht hatte, lief es immer besser. Nach dem Seitenwechsel zeigte sich dann auch das Defensivverhalten mit der 6-0-Abwehr von seiner besten Seite. Die St.Töniser Frauen standen gut und blockten die zahlreichen Würfe von Rade./Herbeck. Im Angriff setzte Sandra Ewert wichtige Akzente,so dass sie kurzzeitig in Manndeckung genommen wurde. Fünf Minuten vor Spielende waren die Gastgeber nach langer Zeit wieder dran, denn es hieß nur noch 19:19. Nach dem erfolgreichen Siebenmeter von Nicole Hölters, die bei allen ihrer drei Versuchen erfolgreich war, und das 20:19 markierte, nahm Baude seine Auszeit, um die letzte taktischen Maßnahmen zu besprechen. Auch Rade änderte seine Taktik und ging wieder zurück auf sein 6-0 Abwehrsystem. Dies hatte zur Folge, dass sich Sandra Ewert noch einmal erfolgreich zum wichtigen 21:19 durchsetzte. Selbst eine Auszeit der Gastgeber 40 Sekunden vor dem Ende half nicht mehr viel. Rade verkürzte zwar noch auf 21:20, drei Sekunden vor der Schlusssirene machte Nicole Hölters mit dem Treffer zum 22:20 den Sieg der St. Töniser endgültig perfekt.

"Wir sind jetzt im Wettbewerbsmodus angekommen. Wir freuen uns schon auf nächste Woche , wenn es zu Hause gegen Düsseldorf geht", sagte Baude nach dem Sieg.

St.Tönis: Close, Borrmann - Vissers (2), Wolf, Ewert (3),Hölters (5), B.Funken (1), Drenkers (5), N.Funken, Bergmeyer (1), Brueren (5), Topel, Brüggemann

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erfolgreicher Saisonauftakt für St. Tönis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.