| 00.00 Uhr

Lokalsport
Ex-Profi Daniel Felgenhauer übernimmt KFC-A-Jugend

Fußball. Der KFC Uerdingen ist bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer für seine A-Juniorenmannschaft fündig geworden. Der ehemalige Profifußballer Daniel Felgenhauer übernimmt die U19, die zurzeit in der Niederrheinliga spielt. Als Spieler war Felgenhauer jahrelang in der ersten und zweiten Bundesliga aktiv, spielte unter anderem für Borussia Mönchengladbach und Rot Weiss Ahlen. Nach seinem Karriereende begann er seine Trainerlaufbahn bei Bayern Hof und wechselte dann zum MSV Duisburg, wo er in der vergangenen Saison als Co-Trainer beschäftigt war.

Felgenhauer soll die A-Jugend nicht nur zurück in die Erfolgsspur führen, sondern auch die Bindung zur ersten Mannschaft wieder verbessern. Dies ist Teil des Plans des KFC, die Jugend wieder professioneller aufzubauen. Weitere Personalentscheidungen sollen in den nächsten Tagen und Wochen bekannt gemacht werden. Das kommende Spiel der U19 wird Felgenhauer zunächst noch als Zuschauer verfolgen, bevor er die Mannschaft dann am kommenden Dienstag übernimmt.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Ex-Profi Daniel Felgenhauer übernimmt KFC-A-Jugend


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.