| 00.00 Uhr

Lokalsport
Für Grefrath reichen ein Sieg zum Verbandsliga-Aufstieg

Handball-Landesliga. Ein Sieg trennt die Turnerschaft noch vom sensationellen Durchmarsch in die Verbandsliga. Da der direkte Vergleich mit der SG Dülken klar an die Grefrather geht, reichen zwei Zähler aus, die der Tabellenzweite allerdings nicht auf dem Silbertablett serviert bekommen wird.

Mit dem Gastspiel beim TV Schwafheim (Sa. 19 Uhr) und der abschließenden Partie gegen St. Tönis in eigener Halle warten noch einmal zwei anspruchsvolle Herausforderungen auf die Turnerschaft. Insbesondere beim Duell in Schwafheim ist ein Kampf auf Biegen und Brechen zu erwarten, machen sich die Gastgeber doch noch leise Hoffnungen auf den dritten Rang. Sollte alles für Grefrath laufen, so braucht die Mannschaft vom Trainergespann um Michael Küsters und Markus Knauf den Beinamen Aufsteiger auch zur kommenden Saison weiter behalten.

(mcp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Für Grefrath reichen ein Sieg zum Verbandsliga-Aufstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.