| 00.00 Uhr

Lokalsport
Grefrather EG legt die Preise für die Regionalliga fest

Eishockey. Die Grefrather EG hat die Eintrittspreise für die Regionalliga-Saison 2016/17 festgelegt. Vollzahler zahlen bei freier Sitzplatzwahl sieben Euro, die ermäßigte Eintrittskarte für Jugendliche von 15 bis 17 Jahren, Schüler, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte (Nachweis erforderlich) kostet fünf Euro. Kinder bis einschließlich 14 Jahren, sowie aktiv spielende GEG-Vereinsmitglieder haben freien Eintritt zu den Heimspielen der 1. Mannschaft. Damit wurden die Eintrittspreise stabil gehalten. Lediglich Vollzahler zahlen ein Euro mehr.

"Die kleine Preisanpassung ließ sich nicht vermeiden, weil wir nach unserem Aufstieg in die Regionalliga mit deutlich höheren Kosten, vor allem für Schiedsrichter und Verbandsabgaben zu rechnen haben," sagt Geschäftsführer Paul Schmitz. Ab sofort gibt es in der GEG-Geschäftsstelle am Eisstadion die Saisonkarte (99 Euro, ermäßigt 69 Euro). Die Karte ist übertragbar. Verpasst man mal ein Heimspiel, so kann man die Karte für den Abend getrost weiterreichen oder beim nächsten Heimspiel einfach eine weitere Person mitbringen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Grefrather EG legt die Preise für die Regionalliga fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.