| 00.00 Uhr

Lokalsport
Helga Nauck steht im Finale der Krefeld Open

Tennis. Die Krefelderin vom CHTC sowie Shabnam Siddiqi-El Hatri vom HTC BW Krefeld können heute den Titel holen. Von Alex Gruber

Beim Tennisturnier "Krefeld Open" ist der Endspurt eingeläutet. Heute und Morgen werden in zahlreichen Kategorien die Entscheidungen fallen. Die Halbfinals sowie die Endspiele sind angesetzt, um die neuen Sieger und Platzierten der 26. Auflage in der DTB Senior-Cup Serie zu ermitteln.

Seit einer Woche ist die CTC-Anlage an der Kempener Allee sozusagen das Tennis-Mekka für die deutschen Seniorinnen und Senioren. Viele der deutschen Spitzenspieler holen sich in Krefeld den letzten Schliff, denn in einer Woche werden in Bad Neuenahr traditionell die Deutschen Meisterschaften ausgetragen. Für zahlreiche starke Akteurinnen und Akteure aus der hiesigen Region waren gestern noch wegweisende Begegnungen angesetzt - und auch die hiesigen Starter machen mit guten Ergebnissen einmal mehr auf sich aufmerksam.

Bei den Damen AK 55 hat Helga Nauck vom Crefelder HTC das Finale erreicht. Im Halbfinale setzte sich die ehemalige WTA-Spielerin routiniert und sicher gegen die an Position zwei gesetzte Berlinerin Susanne Boesser mit 6:3, 6:1 durch. Für Nauck ist dies nach langer Jahren der Turnierabstinenz die erste Teilnahme an einem großen Event und der Einzug in das Finale eine tolle Sache. Helga Nauck spielt heute um 12.30 Uhr gegen die Spitzenspielerin Ellen Neumann vom TC Gerlinden. Bei den Damen 50 gibt es ebenfalls eine Krefelder Finalistin. Shabnam Siddiqi-El Hatri vom HTC BW Krefeld setzte sich im Semifinale gegen Patricia Fahrnschon (TG Dortmund) glatt mit 6:1, 6:1 durch. Sie trifft heute (12.30 Uhr) auf Susanne Veissmann von Etuf Essen. Veissmann hatte Dorit Kersten (HTC BW Krefeld) im Halbfinale in zwei Sätzen bezwungen. Bei den Herren 50 hat Rainer Bongarth vom HTC BW Krefeld das Viertelfinale erreicht. Der Krefelder Regionalligaspieler setzte sich gegen Markus Wolff (TC RW Porz) glatt mit 6:2, 6:2 durch. Bongarth spielte heute Vormittag (10.15 Uhr) gegen den Sieger aus der Begegnung Thomas Naumann (TC Meiderich) und Volker Vogel (TC Düsseldorf).

Bei den Herren 55 spricht vieles für das Traumfinale zwischen den beiden Eschbornern Thomas Jungnitsch und Norbert Henn. Beide sind vielfache Meister ihrer Altersklasse und mussten gestern Abend noch ihre Halbfinals überstehen. Das Finale ist für Sonntagvormittag (11 Uhr) angesetzt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Helga Nauck steht im Finale der Krefeld Open


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.