| 00.00 Uhr

Lokalsport
Herren 40 vom HTC BW Krefeld bleiben in der Regionalliga

Tennis. Am vorletzten Spieltag der Regionalliga haben die Herren 40 des HTC BW Krefeld den Klassenverbleib perfekt gemacht. Mit dem 5:4-Erfolg gegen den TC Oelde hat die Mannschaft um Sven Pisters die nötige Punktzahl für einen Verbleib in der obersten Spielklasse erreicht. Mit der Begegnung gegen den Ligaletzten und feststehenden Absteiger THC Stadion RW Köln schließen die Krefelder am nächsten Wochenende die Saison ab.

Der Dauerregen am Niederrhein machte den Planern einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Am Samstag wurden nahezu alle Begegnungen in der Region abgesagt. Dies war bitter für zahlreiche Mannschaften, denn vielfach stand der letzten Spieltag auf dem Plan. Es war witterungsmäßig der bisher schlechteste Sporttag in dieser Medenspielsaison. Die beteiligten Mannschaften mussten Ersatztermine aushandeln. Die Punktspiele in den Regionalliga müssen aber nach den Statuten ausgetragen werden, und so stand der Umzug in die Halle an. "Wir mussten nach Moers umziehen, die Halle in St. Hubert war wegen Wassereinbruch nicht bespielbar", sagte Mannschaftsführer Sven Pisters.

Trotz des Umzugs entwickelten sich zwischen Krefeld und Oelde spannende Ballwechsel. Drei Punkte gab es für die Blau-Weißen in den Einzeln. David Hoffmann, Andre Deininger und Sven Pisters gewannen ihre Spiele. Pech hatten Michael Kirsten und Fernon Wibier, die jeweils knapp im Champions-Tiebreak unterlagen. Mit einem 3:3 ging es in die Doppel. Dabei zeigte das Stadtwaldteam seine große Routine. Wibier und Kirsten gewannen das erste Doppel mit 6:2, 6:1 und damit den vierten Punkt. Den Siegzähler sicherte das Duo Hoffmann/Pisters, welches die Paarung Wassen/Acker mit 6:3 und 6:1 bezwang. "Mit den bisherigen vier Siegen können wir in dieser Spielzeit zufrieden sein", sagte Pisters.

Regionalliga, Herren 40: HTC BW Krefeld - TC BW Oelde 5:4 Wibier - Wassen 6:1, 4:6, 7:10, Hoffmann - Mas-Rodriguez 6:1, 6:2, Kirsten - Bußmann 6:2, 4:6, 6:10, Bongarth - Miele 4:6, 4:6, Deininger - Canton-Gomez 6:1, 6:2, Pisters - Acker 6:2, 6:4, Wibier/Kirsten - Mas-Rodriguez/Canton-Gomez 6:2, 6:1, Hoffmann/Pisters - Wassen/Acker 6:3, 6:1, Deininger/Mc Millan - Bußmann/Miele 3:6, 1:6.

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Herren 40 vom HTC BW Krefeld bleiben in der Regionalliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.