| 00.00 Uhr

Lokalsport
Im September beginnt die Saison in den Schachligen

Schach. Anfang September beginnt für die Schachspieler die Mannschaftsmeisterschaft. Mit 32 Vereinen und mehr als 1400 Schachspielern ist der Bezirk Linker Niederrhein, der sich von Emmerich im Norden bis Heinsberg im Süden erstreckt, der zweitgrößte in Deutschland. Bei der Mannschaftsmeisterschaft starten 74 Teams in sieben Ligen von der Breitensportliga bis zur Regionalliga. Die vier Krefelder Schachvereine stellen zwölf Mannschaften. Der Schachklub Turm geht mit sechs Teams an den Start, in der Regionalliga, der Verbandsliga, der Verbandsklasse, der Bezirksklasse und der Kreisliga.

Bayer Uerdingen ist mit je einer Mannschaft in der Verbandsklasse, Bezirksklasse und der Kreisliga vertreten. Die SG Rochade ist in die Bezirksliga aufgestiegen und startet mit einer weiteren Mannschaft in der Kreisliga. Die Schachfreunde WSB Krefeld spielen in der Bezirksklasse.

(-ken)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Im September beginnt die Saison in den Schachligen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.