| 00.00 Uhr

Lokalsport
Läufer des TuS Oedt trotzen der großen Hitze

Leichtathletik. Martina Bauer (W55) vom TuS Oedt gelang beim 38. Dr. Ernst van Aaken-Gedächtnislaufes der Sieg über 10 km in 49:47 Minuten, Ralf Gudden (M45) wurde mit 46:49 Minuten Fünfter, während Silke Wolters über 5 km nach 25:03 Minuten aufs Treppchen durfte. Frank Schramm startete beim 1. Wember Volkslauf in der Nähe von Weeze. Der "Newcomer mit Lauferfahrung" im Seniorenteam erreichte über 5 km mit 18:54 Minuten den dritten Platz in Saisonbestzeit.

Lothar Mutert freute sich nach 22:14 Minuten über den zweiten Platz in der M60, dem er bei schwierigen Bedingungen den Sieg über 10 km beim 26. Alpener Stadtlauf in 46:26 Minuten folgen ließ. Dort erreichte Kreismeister Patrick Stroben, der zur zweiten Saisonhälfte für Bahnwettkämpfe über alle Langdistanzen sowie zum Berlin-Marathon Ende September nun in die intensive Vorbereitung einsteigt, in 36:27 Minuten den zweiten Platz in der M30.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Läufer des TuS Oedt trotzen der großen Hitze


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.