| 00.00 Uhr

Pinguine-Ticker
Lokalsport

Kempen. KEV-Fans reisten mit Fernbus und Bahn an, Pavlikowsky zu Besuch

Hut ab! Zehn Stunden mit dem Fernbus von Köln bis Prag, dann noch mal drei Stunden mit dem Zug bis Ostrava. Wer ein echter KEV-Fan ist, nimmt diese Strapazen gerne in Kauf. Insgesamt waren es sieben Anhänger der Krefelder, die sich das Auswärtsspiel ihrer Mannschaft nicht entgehen lassen wollten. Einer hatte eine nicht so weite Anreise. Er ist derzeit für seine Firma aus Moers beruflich in Tschechien unterwegs. Mit Richard Pavlikowsky saß auch ein Überraschungsgast auf der Tribüne, der nach dem Spiel noch zum Essen mit dem Team ins Hotel kam.

Legende Frantisek Cernik Ehrenpräsident

Frantisek Cernik ist die lebende Legende des HC Vitkovice. Der ehemalige Stürmer spielte sehr lange für den Verein, ehe er in der Saison 1984/85 ein Gastspiel in der NHL bei den Detroit Red Wings gab. Anschließend wurde er vom damaligen Bundesligisten ESV Kaufbeuren verpflichtet, wo er in 40 Spielen auf 67 Scorerpunkte (23/44) kam. Seine Karriere beendete er in Graz. Bis zum Ende der Vorsaison war der heute 63-jährige Eigentümer des HC Vitkovice. Neuer Besitzer ist jetzt der Unternehmer Richard Vanek, der den Klub sportlich wieder ganz nach oben bringen will. Cernik ist Ehrenpräsident des Vereins.

Neue Homepage wurde Dienstag freigeschaltet

Auf ein positives Feedback ist bei den KEV-Fans die neue Homepage der Pinguine gestoßen, die am Dienstag freigeschaltet wurde und weiter unter www.Krefeld-Pinguine.de aufgerufen werden kann. Pressesprecherin Katharina Schneider-Bodien nahm im Hotel in Ostrava noch einige Korrekturen vor. Unterstützt wurde sie dabei von Tobias Schnitzler. Der selbstständige IT-Fachmann aus Düsseldorf arbeitet seit drei Monaten als freier Mitarbeiter in der Pinguine-Geschäftsstelle und hat auch die komplette Abwicklung der CHL-Spiele übernommen. Daher ist er für die beiden Auswärtsspiel in Ostrava und Oulu als Reiseleiter dabei.

(hgs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pinguine-Ticker: Lokalsport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.