| 00.00 Uhr

Lokalsport
Nils Tönnis wird mit der Mannschaft Deutscher Meister

Karate. Nils Tönnis vom Karate Dojo Kempen ist mit seinen Teamkollegen aus Duisburg nach der deutschen Vizemeisterschaft aus dem Vorjahr diesmal Deutscher Meister geworden. Der 17-jährige Schwarzgurtträger zeigte sich hochmotiviert und kampfstark. 32 Mannschaften aus Deutschland hatten sich für diese Titelkämpfe qualifiziert. Nils konnte seine technische Vielfalt und seine enorm schnellen Angriffe gut platzieren. Ebenfalls verdient war die Bonzemedaille von Evelin Laitenberger. Sie unterlag im Halbfinale mit 0:1, aber gewann das kleine Finale um Platz drei. Dieses Glück hatte ihre Vereinskameradin nicht. Marie Baumgardt kämpfte sich ebenfalls bis ins Halbfinale vor. Dort unterlag sie der EM-Drittplatzierten aus Rheinland Pfalz. Im anschließenden Kampf um Platz drei wurde nach Ablauf der Kampfzeit und einem Punktestand von 0:0 im Kampfrichterentscheid knapp gegen Marie gewertet.

Am Samstag, 25. Juni, richtet der Kempener Verein ab 10 Uhr an der Verbindungsstraße 7 ein Nachwuchsturnier für Kinder aus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Nils Tönnis wird mit der Mannschaft Deutscher Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.