| 00.00 Uhr

Lokalsport
Pinguine starten zur neuen Saison mit KEVin Kids Club

Eishockey. Mit einer Neuigkeit warten die Krefeld Pinguine zur kommenden Spielzeit auf, denn sie hoben den "KEVin Kids Club" aus der Taufe. Ziel dessen ist es, junge Fans an die Schwarz-Gelben zu binden und sie schon in jungen Jahren für das sportliche Aushängeschild der Seidenstadt zu begeistern.

Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre können gegen eine Aufnahmegebühr von 15 Euro und einen Jahresbeitrag von 36 Euro Mitglied werden. Dafür bekommen sie neben einem Mitgliedsausweis mit Foto und einem Begrüßungspaket mit Fanartikeln vor allem besondere Angebote der Schwarz-Gelben. So erhält jedes Mitglied pro Saison zwei sogenannte "Kumpelkarten" kostenlos. Diese gelten für Kinderkarten für den KEVin Kids Block. Die Derbys gegen Köln und Düsseldorf sind hier allerdings ausgenommen.

Im Fanshop erhalten Mitglieder einen Rabatt von 19,36%, eine Reminiszenz an das Gründungsjahr des KEV, es gibt eine Geburtstagskarte mit einem zusätzlichen Geschenk, ein Vorkaufsrecht für Playoffkarten und besondere Events mit Spielern.

Die Schwarz-Gelben hoffen, damit viele junge Fans für sich zu gewinnen und dauerhaft an den schnellsten Mannschaftssport der Welt zu binden.

(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Pinguine starten zur neuen Saison mit KEVin Kids Club


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.