| 00.00 Uhr

Lokalsport
Schwalbes Triathleten holen zwei Australier ins Team

Triathlon. Die Bundesliga-Triathletinnen des Krefelder Kanu Klubs rüsten auf. Vor einigen Wochen wurde bereits die Neuverpflichtung der beiden deutschen Nachwuchsathletinnen Sophie Fischer und Caroline Pohle vermeldet. Mit Gillian Backhouse und Kelly-Ann Perkins geht nun auch erstmals ein australisches Duo für die Krefelderinnen an den Start. Das gab der Verein gestern bekannt.

Die 24 Jahre alte Gillian Backhouse, die im Sommer in Frankreich lebt und trainiert, ist ein echter Hochkaräter. Sie beendete die WM-Serie auf Platz 25 und hofft noch, sich eines der drei in Australien hart umkämpften Olympia-Tickets zu sichern.

Kelly-Ann Perkins (23) hat einen interessanten Background, denn sie ist Quereinsteigerin vom Wasserrettungssport und in Australien erfolgreich in der Nutri-Grain Ironwoman-Serie gestartet. Im Sommer machte sie mit Platz 2 beim ETU Premium Cup in Holten (NL) auf sich aufmerksam.

"Die beiden schwimmen sehr stark und sollten sich somit in den Bundesliga-Rennen in der Spitzengruppe festsetzen können. Gillian ist unsere neue Nr. 1. Die muss man erst einmal schlagen", zeigt sich Team-Manager Guido Pesch zuversichtlich. Ob die Kaderplanungen damit abgeschlossen sind, ließ er offen: "Vielleicht gibt's ja in Kürze noch eine Überraschung."

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Schwalbes Triathleten holen zwei Australier ins Team


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.