| 00.00 Uhr

Lokalsport
Scott Anderson wird Vize-Europameister

Lokalsport: Scott Anderson wird Vize-Europameister
Scott Anderson von Bayer Uerdingen sicherte sich bei der Cross-Triathlon-Europameisterschaft die Vizemeisterschaft der U-23 FOTO: Bayer
Cross-Triathlon. Bei der Cross-Triathlon Europameisterschaft belegte Anna Pauline Saßerath Rang vier.

Bei den Europameisterschaften im Cross-Triathlon im rumänischen Targu Mures holte Scott Anderson Platz zwei. Anna Pauline Saßerath lag lange Zeit gut im Rennen, fiel dann aber aus den Medaillenrängen. Der Kurs des Wettbewerbes hatte weder auf der Mountainbike-, noch auf der Crosslaufstrecke spezielle Schwierigkeiten zu bieten, forderte den Athleten aber durch steile Anstiege dennoch alles ab.

Bayer-Starter Scott Anderson lag in seinem Rennen nach dem Schwimmen in aussichtsreicher Position und schloss während des Radfahrens zur Spitze des Feldes auf. Beim abschließenden Crosslauf passierten ihn aber noch zwei Gegner, von denen jedoch nur einer ebenfalls in seiner Altersklasse startete. So freute er sich im Ziel über den Vize-Europameistertitel der Altersklasse U23 sowie den dritten Platz der Gesamtwertung.

Für Anna Pauline Saßerath lief es in den ersten beiden Disziplinen vergleichbar gut. Das Schwimmen beendete sie an zweiter Position im Feld der Elite Damen, die gemeinsam mit der U23 starteten. Beim Radfahren übernahm sie zwischenzeitlich gar die Führung, setzte sich aber nicht entscheidend ab, so dass die Konkurrenz vor dem abschließenden Lauf in Schlagdistanz lag. Gehandicaped durch ihre Asthmaerkrankung, musste Saßerath so noch drei Gegnerinnen passieren lassen und fiel aus den Medaillenrängen. Am Ende stand für sie ein nach dem Rennverlauf enttäuschender vierter Platz zu Buche.

(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Scott Anderson wird Vize-Europameister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.