| 00.00 Uhr

Lokalsport
Siebenkämpferinnen des SC Bayer gewinnen DM-Silber

Leichtathletik. Die Mehrkampf-Mannschaft der weiblichen Jugend U20 des SC Bayer freute sich nach zwei Siebenkampftagen bei den Deutschen Meisterschaften in Kienbaum über Silber. Mit 12156 Punkten blieben Katrin Beutel, Julia Fabian und Lena Weick zwar deutlich unter ihrer Jahresbestleistung, das gesteckte Ziel Medaille wurde aber erreicht.

Aufgrund einer schwierigen Vorbereitung mit vielen Verletzungen und Krankheiten sagte Trainer Detlef Franz: "Es war einfach nicht mehr drin. In den letzten Wochen hatte ich mehrfach die schlimme Befürchtung, wir könnten gar nicht als Team an den Start gehen. Umso erleichterter sind wir alle jetzt." In der Einzelwertung schlug sich Katrin Beutel mit 4359 Zählern auf Platz zwölf ordentlich und zeigte vor allem über 200 m mit 25,88 s eine gute Leistung. Julia Fabian (3972 p) und Lena Weick (3825 p) komplettierten das Ergebnis. Pia Pflügner (2955 p) kam nicht in die Wertung. Bei der U16-DM in Bremen war für die Uerdinger 4 x 100 m Staffel der weiblichen Jugend nach den Vorläufen Schluss. Die noch vierzehnjährigen Lara Rheims, Tessa Srumf, Anna Keyserlingk und Amelie Modes schafften mit 50,91 s gegen die ältere Konkurrenz erwartungsgemäß nicht den Sprung in einen der beiden Endläufe.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Siebenkämpferinnen des SC Bayer gewinnen DM-Silber


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.