| 00.00 Uhr

Lokalsport
Skating Bears: Schülermannschaft kämpft um den Europapokal

Skaterhockey. Die Schüler der Skating Bears fahren heute zum Europapokal-Turnier nach Delemont in die Schweiz. Dort werden sie am Samstag und Sonntag mit den Wolfurt Walkers aus Österreich, den Kopenhagen Vikings und Odense Ishockey (Østerbro) aus Dänemark, den Crash Eagles Kaarst und dem ERC Ingolstadt, den Zoran Falcons aus Israel, den Chippy Trixsters aus Großbritannien, dem SHC Givisiez und dem SHC Rossemaison aus der Schweiz um die Krone Europas kämpfen. Die Bears Schüler, die im vergangenen Jahr das Triple aus NRW- und Deutscher Meisterschaft und den Deutschen Pokal gewonnen haben, werden bei diesem Turnier alles geben und auch alles geben müssen, um es erfolgreich zu gestalten, denn selten war ein Turnier so hochklassig besetzt, wie in diesem Jahr. In der Vorrunde treffen die Bären auf die Chippy Trixsters, die Zoran Falcons, den SHC Givisiez und Odense Ishockey. Die drei besten Teams der Vorrunde erreichen direkt das Viertelfinale.

Die Trainer Max Zillen und Jannik Jost haben für dieses Turnier folgende Spielerinnen und Spieler nominiert: Shayne Bergmann, Lennard Busch, Nina Drößer, Luca Hauf, Daniel Hellwich, Rene Kammen, Jakob Kleutges, Nick Steffen Kösters, Joshua Küsters, Felix Momm, Till Naebers, Hannah Onckels, Benedikt Pricken, Alexander Scheuß, Marnos Schmidt, Justin Alexander Scholz.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Skating Bears: Schülermannschaft kämpft um den Europapokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.