| 00.00 Uhr

Lokalsport
St. Tönis: Baude geht mit eine guten Gefühl

Frauen-Oberliga. ) Nicht alle Niederlagen sind im Sport gleichermaßen schmerzhaft. Wenn die Sommerpause unmittelbar vor der Tür steht und die Saisonziele schon frühzeitig erreicht wurden, kann eine Pleite ohne Weiteres leicht verdaut werden. Dementsprechend dürfte die Damenmannschaft der Turnerschaft St. Tönis ihren Auftritt am Sonntagabend beim Sportverein Straelen unmittelbar nach dem Schlusspfiff ad acta gelegt haben. Mit 26:34 (9:16) verlor die Mannschaft von Trainer René Baude ihr letztes Match beim Tabellenneunten, der sich aufgrund des vorherigen Erfolges des Neusser HV keine Hoffnungen mehr auf den Aufstieg in die Nordrheinliga machen durfte. Dennoch starteten die Gastgeberinnen engagiert in die Begegnung. Gerade einmal sechs Minuten standen auf der Uhr, da führte Straelen bereits mit 5:2. Eine St. Töniser Auszeit brachte nicht den gewünschten Erfolg. Ganz im Gegenteil: Nach 15 Minuten betrug der Rückstand sogar sechs Treffer (4:10). Dabei wäre ein sehr viel knapperes Ergebnis durchaus möglich gewesen. Die Turnerschaft produzierte reihenweise Fehler im Aufbau und vergab obendrein zahlreiche hochkarätige Chancen. Nach dem Seitenwechsel wurde die Partie zunehmend hektischer. Dutzende Zeitstrafen unterbanden den Spielfluss und verhinderten eine etwaige Aufholjagd (12:17, 15:21). "Die Luft war dann auch irgendwann verständlicherweise raus. Nichtsdestotrotz hätten wir die Punkte natürlich gerne mitgenommen", sage Baude und zog insgesamt ein positives Fazit seiner St. Töniser Zeit: "Das oberste Saisonziel haben wir mit dem Aufstieg erreicht. Daneben war gerade im taktischen Bereich eine Weiterentwicklung erkennbar. Viele Spielerinnen haben zuvor positionsfremde Aufgaben hervorragend gelöst. Ich gehe mit einem guten Gefühl."

Turnerschaft St. Tönis: Giesler, Borrmann - Vissers, Hoelters (3), Funken B. (4), Drenkers (2), Brueggemann (2), Wolf (2), Brüren (3), Schleupen, Weisz, Bergmayer, Ewert (9/9), Topel (1).

(MP)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: St. Tönis: Baude geht mit eine guten Gefühl


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.