| 00.00 Uhr

Lokalsport
Straten holt NRW-Landestitel im Tischtennis

Kempen. Bei den Westdeutschen Behinderten-Meisterschaften im Tischtennis durfte sich der SC BW Mülhausen in Wuppertal über ein erfolgreiches Abschneiden von vier Vereinsmitgliedern freuen. Während Thomas Bröxkes, der für RBS Solingen berechtigt ist und bei Blau-Weiß auch in der fünften Herrenmannschaft spielt, in der Turnierleitung eingebunden war und nur im Doppel (2. Platz) antrat, ging Claus Küchen (spielberechtigt für SV Wipperfürth bzw. 4. Herren) in seiner Konkurrenz erfolgreich als Sieger im Einzel und im Doppel hervor.

Erstmals nahmen mit Kurt Gilgen (6.Herren) und Günter Straten (5. Herren) auch zwei Spieler an den Meisterschaften teil, die ausschließlich nur für den SC BW Mülhausen antreten. Im Doppel gelang es den beiden Routiniers gemeinsam bis in das Viertelfinale vorzudringen, ehe sie gestoppt wurden. Im Einzel toppte Günter Straten diese Leistung noch um einiges. In der Klasse Ü80 holte er sich gleich mit seinem ersten Auftritt bei den Landesmeisterschaften den Einzeltitel und qualifizierte sich damit gleichzeitig auch für die Deutschen Senioren-Meisterschaften, die vom 12. bis 13. Oktober im rheinland-pfälzischen Nassau stattfinden.

(F.L.)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Straten holt NRW-Landestitel im Tischtennis


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.