| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Grefrath verliert durch Sonntagsschuss mit 0:1

Frauen-Fussball. Auch am letzten Spieltag vor der Winterpause mussten die Landesligisten aus Grefrath und Neersen Niederlagen einstecken. Doch diese unterschieden sich erheblich, und das nicht nur vom Ergebnis. Der SV Grefrath überzeugte trotz des 0:1 (0:1) beim SV Bayer Wuppertal, denn die Niederlage gegen den Tabellendritten fiel sehr unglücklich. Der SV Niersia Neersen spielte zu Hause gegen den Tabellennachbarn SV Hilden-Nord und verlor klar mit 2:5 (1:5).

Das Team von Trainer Maggy Ehlhaus hatte sich sehr viel vorgenommen und spekulierte darauf, sogar den ersten Saisonsieg einzufahren. Doch dieser Traum war nach 45 Minuten bereits ausgeträumt, denn die Gäste waren von der ersten Minute an hellwach, wohingegen die Niersia kaum ins Spiel kam. Der einzige Höhepunkt war nach der schnellen 2:0 Führung der Gäste der Anschlusstreffer zum 1:2 (36.). Doch auch der erwies sich als Strohfeuer, denn bis zur Pause erhöhte Hilden auf 5:1. Tröstlich war die Tatsache, dass Neersen sich im zweiten Durchgang nicht vorführen ließ und sich tapfer dem Ansturm der Gäste entgegen stemmte. Der Lohn war dann in der 52. Minute das zweite Tor durch Beatrix Brüggen, die sich auch für den ersten Treffer verantwortlich zeigte erzielte. Der SV Grefrath zeigte in Wuppertal, dass sich das Team von Trainer Ralf Hendrix trotz der Niederlage im Aufwind befindet. Die Gäste hielten nicht nur gut mit, sondern spielten sich auch gute Chancen heraus, die ohne weiteres zur Führung hätten genutzt werden können.

"Doch dann schoss Wuppertal in der 36. Minute einmal auf unser Tor, und der Ball senkte sich unhaltbar ins Netz. Ein perfekter Sonntagsschuss", sagte Hendrix. Grefrath drängte auf den Ausgleich, doch auch die besten Möglichkeiten wurden nicht genutzt. Grefrath resignierte zu keinem Zeitpunkt und trieb das Spiel immer wieder nach vorne. "Ich kann meiner Mannschaft nur ein Kompliment aussprechen. Mit dieser Leistung können wir in eine gute Rückrunde starten", sagte Hendrix abschließend.

(C.N.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Grefrath verliert durch Sonntagsschuss mit 0:1


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.