| 00.00 Uhr

Lokalsport
SV Viktoria Goch - Hülser SV 1:3 (0:1)

Obwohl der Neuling zu den üblichen Verdächtigen auch noch Jacob Frömbling, Benjamin Ermers und Julian Gröninger ersetzen mussten, nahm er auch diese Hürde und bleibt weiter ungeschlagen. Respekt! Matthias Dohmen legte mit seinem dritten Saisontor früh vor (19.). Alles schien auf dieses Resultat herauszulaufen, ehe sich in der Schlussphase noch die Ereignisse unerwartet überschlugen. Nach Foul an Neuzugang Mehmet Elyar besorgte Miguel Oreja per Elfmeter das 2:0 (90.+1). Kurz danach verkürzten die Platzherren durch Sebastian Kaczmarek zwar, doch fast im Gegenzug sorgte Dohmen für den überraschenden Endstand.
(WeFu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: SV Viktoria Goch - Hülser SV 1:3 (0:1)


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.