| 00.00 Uhr

Lokalsport
Teutonia verliert schon wieder - Tönisberg nur 3:3

Bezirksliga 3. Fußball: Die Aufsteiger aus Giesenkirchen, Grefrath und Aldekerk sorgen weiter für Furore. VfB Uerdingen gut erholt.

Die Siegesserie von Spitzenreiter Giesenkirchen wird langsam schon unheimlich. Auch die TSV Wachtendonk-Wankum musste die gute Verfassung des Neulings anerkennen. Das gilt ohne Abstriche aber auch für den SV Grefrath, der auch in Willich gewannt, und den FC Aldekerk, der die Teutonen aus St. Tönis das nächste Negativerlebnis verpassten. Keine Frage: das Kockel-Team ist vorne erst einmal weg. Der VfB Uerdingen dagegen stoppte seinen kleinen Negativlauf mit einem erwarteten Erfolg beim Schlusslicht SSV Strümp. Wieder im Geschäft ist der ASV Süchteln, der nächstenSonntag in Grefrath zu Gast ist. Am Ende landeten die Dilkrather einen wichtigen Auswärtserfolg im Duell der Kellerkinder in Bracht, was die Sache für Willich noch unangenehmer macht.

(WeFu)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Teutonia verliert schon wieder - Tönisberg nur 3:3


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.