| 00.00 Uhr

Lokalsport
Turnerschaft St. Tönis will sich angemessen verabschieden

Handball-Landesliga. Gegen den HSV Rheydt gab es mit 30:32 für die Turnerschaft St. Tönis mal wieder eine Niederlage gegen ein vergleichbares Team. Diese Pleiten gegen direkte Kontrahenten sind in dieser Spielzeit eindeutig zu viele, unterm Strich liegt die Turnerschaft weit hinter der Punktebilanz der Vorsaison.

Zur Ehrenrettung der St. Töniser muss allerdings auch angeführt werden, dass einige einflussreiche Faktoren zusammenkamen, denn das Verletzungspech schlug mitunter gnadenlos zu. Daneben starteten mit dem Hülser SV und der Turnerschaft Grefrath zwei Neulinge auf Anhieb richtig durch, und der TV Aldekerk war ohnehin nie wirklich zu stoppen. Zur bärenstarken Konkurrenz ist der TV Erkelenz als letzter Heimgegner wahrlich nicht zu zählen. Am Samstag (18 Uhr) will sich die Turnerschaft angemessen vom eigenen Anhang verabschieden.

(mcp)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Turnerschaft St. Tönis will sich angemessen verabschieden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.