| 00.00 Uhr

Lokalsport
US-Sport-Talk startet Dienstag mit Football

Lokalsport: US-Sport-Talk startet Dienstag mit Football
Andre Schicks, Inhaber der Sportsbar "Karussell", mit Tom Aust (ehemals Rheinfire Düsseldorf) und Sebastian Sendlak von US-Sports.tv (alle v.li.). FOTO: us
Kempen. In der Sportsbar "Karussell" dreht sich künftig einmal im Monat alles um eine Sportart aus Amerika

Sportarten, die in Nordamerika Jahr für Jahr Millionen von Fans anlocken, locken in Deutschland viele Anhänger vor dem Fernseher. Als Eishockey-Star Christian Ehrhoff einst mit Bosten im Play-off-Finale der NHL stand, platzte die Sportsbar "Karussell" an der Westparkstraße bei der Liveübertragung weit nach Mitternacht aus allen Nähten.

Jetzt dreht sich dort künftig jeden zweiten Dienstag beim US-Sport-Talk alles um eine Sportart, die in den USA eine große Tradition genießt. Zum Auftakt am kommenden Dienstag steht ab 19 Uhr der American Football im Mittelpunkt. Veranstalter ist die Internet Community US-Sports.TV. Geplant ist ein Rückblick auf die US-Saison 2015 und den German Bowl, der morgen stattfindet und live im Free-TV übertragen wird.

Moderiert wird die Talkrunde von Tom Aust, dem ehemaligen PR-Manager von Rhein-Fire Düsseldorf. Als Gäste stehen bereits Marc Ellgering, Headcoach der Düsseldorfer Panther, und Holger Fricke, Pressesprecher der New Yorker Lions Braunschweig. Weitere kompetente Gesprächspartner werden erwartet.

Weitere Themeninhalte der kommenden Veranstaltungen werden Eishockey (10. November) Basketball (8. Dezember) und Baseball (noch ohne Termin) sein. Die Fans werden dabei brandaktuelle Neuigkeiten aus den Sportarten aus erster Hans erfahren. Hiesige Vereine haben die Möglichkeit, sich einzubringen. Sie können sich im Vorfeld beim Leiter des Formats, Sebastian Sendlak (sebastian@us-sports.tv) melden. Der Eintritt ist frei. Der Talk wird aufgezeichnet und im Internet

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: US-Sport-Talk startet Dienstag mit Football


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.