| 00.00 Uhr

Lokalsport
VfB kann auf Stürmer Boris Vertkin bauen

Der VfB Uerdingen trifft in der Fußball-Landesliga am Sonntag (16 Uhr) auf die VSF Amern. Bereits zwei mal hatte der einzige Krefelder Landesligist in dieser Spielzeit das "Vergnügen" gegen Amern anzutreten. Die Grenzlandtruppe hat bisher eine eher enttäuschende Saison gespielt und steckt wieder mitten im Abstiegskampf. Das Hinspiel gewann Amern noch mit 4:0. Beim VfB Uerdingen hat man aber vor allem das Pokalspiel noch im Hinterkopf, dass man nach einer starken Leistung sehr unglücklich mit 1:2 verlor. "Amern ist immer ein harter Gegner. Aber wir wissen, dass wir das packen können. Geduld ist dabei das Allerwichtigste", sagt Co-Trainer Dieter Klemens. Wie bereits in den vergangenen Spielen geht der VfB mit der Gewissheit ins Spiel, sich nicht vor dem Gegner verstecken zu müssen. Ganz im Gegenteil. Die aktivere Mannschaft, mit einem klaren Übergewicht an Chancen, waren zuletzt meist die Blau-Gelben. Gleichzeitig zeigte sich aber auch, woran der VfB die gesamte Saison sehr zu knabbern hat - es gibt keinen wirklichen Goalgetter bei den Krefeldern. Dass Abwehrchef Alex Haybach zusammen mit Mittelfeldmann Boris Vertkin mit sieben Treffern die Toptorjäger sind, zeigt die Problematik deutlich auf. "Wir dürfen uns dennoch nicht verrückt machen. Solange wir weiterhin die Chancen erarbeiten, ist die Möglichkeit da, das Glück vor dem Tor zu erzwingen. Wer das Ding letztlich über die Linie stochert, ist völlig egal", sagt Trainer Stefan Rex, der seinen Spielern keinen Vorwurf macht. Mit Boris Vertkin hat man gegen die VSF Amern für Sonntag zumindest eine wichtige Offensivoption wieder dabei.

Im Übrigen scheint sich ein weiteres kleines Licht der Hoffnung für den VfB aufzutun, da Stürmer Andre Seidel auf dem Weg zurück ist. Der Torjäger hat nach seinem Kreuzbandriss bereits drei Spiele bei der 2. Mannschaft absolviert. "Für Amern ist es noch etwas zu früh, aber gegen Goch könnte Andre vielleicht wieder im Kader stehen", sagt Rex.

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: VfB kann auf Stürmer Boris Vertkin bauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.